News

140 kleine Krallen geschnitten

27.04.2011 | Kommentare: 0 |

Die kleinen Welpen waren zum ersten Mal zur Pediküre und Maniküre! Die meisten haben die Prozedur ohne Probleme akzeptiert. Aber das musste sein, denn mit ihren kleinen spitzen Krallen können sie das Gesäuge von Mama Kalyca verletzen. Die Minis sind heute viel in der Wurfkiste unterwegs gewesen. Alle haben versucht, auch die Hinterbeine beim Laufen aufzustellen, aber so ganz gelingt das noch nicht - das sieht sehr lustig aus. Sie nehmen schon etwas intensiver Kontakt zu ihren Geschwistern auf, beschnuppern sich und belecken sich, um herauszufinden, mit wem sie es denn zu tun haben. Im Moment liegen alle Wonneproppen schachmatt und prall gefüllt in der Wurfkiste Lächelnd

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen:

*Pflichtfelder